Hier finden Sie unseren neuen Flyer mit vielen wichtigen Informationen von A bis Z rund um den Schulalltag.
An dieser Stelle vorab einige Auszüge:

- Wenn Sie dem Klassenlehrer Ihres Kindes eine Email zukommen lassen möchten und seine Emailadresse nicht zur Hand haben - kein Problem: Nach folgendem Muster können Sie eine Nachricht an den betreffenden Lehrer (hier: Klassenlehrer der Klasse 2a) schicken:
                                         z.B. "klassenlehrer.2a@plytenbergschule.net"
Setzen Sie an die entsprechende Stelle den Namen der Klasse Ihres Kindes ein und ab geht die Post.

- Verabschiedung nach dem "Kiss & Go-Prinzip":
Bitte verabschieden Sie Ihre Kinder nach dem “KISS AND GO“- Prinzip. Eine kurze
Umarmung vor dem Schultor reicht. Ab hier schafft Ihr Kind den Weg zum Klassenraum
alleine. Die Eltern der Schulstarter/innen wollen Ihre Kinder natürlich zu Beginn Ihrer
Schulzeit bestmöglich begleiten. Sobald Ihr Kind jedoch das Schultor passiert hat, können
auch Sie beruhigt den Vorplatz verlassen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre
Mithilfe.

- Parkplatz vor dem Schultor:
Direkt am Schultor befinden sich einige Parkplätze. Aus Rücksicht auf die Kinder, die
diesen Weg nutzen um auf das Schulgelände zu gelangen, bitten wir Sie, diese Parkplätze
nach Möglichkeit nicht zu nutzen. Stattdessen können Sie auf die Parkplätze an der
Straße Pastorenkamp (von der Schule in Richtung Turnhalle) ausweichen und somit den
Bereich vor dem Schultor freihalten. Es ist dort zum Teil leider sehr unübersichtlich.
Wichtig ist uns die Sicherheit Ihrer Kinder. Das Ausladen und Abholen auch direkt vor der
Einfahrt zum Parkplatz für kurze Zeit ist ebenfalls nicht erwünscht.

- Wo ist die Jacke meines Kindes?
Vergessene Kleidungstücke, Turnbeutel, Fahrradhelme, usw. werden in einer schwarzen
Kiste im Foyer verwahrt. Vielleicht haben Sie Glück und finden die verlorene Kleidung
bzw. Gegenstände dort wieder. Sachen, die nicht abgeholt werden, werden halbjährlich an
eine caritative Organisation gespendet.

- Krankmeldung
Sollte Ihr Kind aus Krankheitsgründen nicht zum Unterricht kommen können,
benachrichtigen Sie bitte am selben Tag, bestenfalls vor Unterrichtsbeginn die Schule.
Dies kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen, auch eine Nachricht auf dem
Anrufbeantworter wird zeitnah abgehört. Besonders bei ansteckenden Krankheiten, wie
z.B. Corona, Hepatitis, Krätze, Salmonellen, Scharlach, Tuberkulose oder einem Befall
durch Kopfläuse sind Sie verpflichtet, uns umgehend zu informieren. Die schriftliche
Entschuldigung muss nachgereicht werden. Fehlt Ihr Kind aus Krankheitsgründen länger
oder häufiger, liegt es im Ermessen der Schule, ein ärztliches Attest einzufordern.
In Ausnahmefällen kann Ihr Kind beurlaubt werden, wenn es einen wichtigen Grund dafür
gibt. Sie müssen dafür einen Antrag stellen.

Hier geht's zum vollständigen Flyer ...